Fit für den Sommer aus dem Homeoffice!

Fit für den Sommer aus dem Homeoffice!

24 Mai 2022 Aus Von 050media_support

Sie denken, es ist zu spät, um sich für den Sommer fit zu machen? Keine Sorge, es ist nie zu spät, fit zu werden! Haben Sie nicht viel Zeit, um ins Fitnessstudio zu gehen? Wir verraten Ihnen Tipps, wie Sie zuhause im Homeoffice trainieren können, damit Sie durchtrainiert und fit in den Sommer starten können!

Die goldenen Regeln

Das Wichtigste ist, dass man einen Sport betreibt, der einem Spaß macht. Ein Training, das Sie genießen, halt Sie länger durch als wenn es Ihnen keinen Spaß macht. Außerdem ist es wichtig, Ihren Körper richtig zu ernähren. Eine Aufteilung von 70/30 ist ideal. 70 Prozent gesunde Ernährung und 30 Prozent Bewegung. Sie müssen sich rund um Ihr Training gesund ernähren, um Ihre Ziele zu erreichen.

Homeoffice als Fitnessstudio

Wenn Sie nicht viel Zeit haben ins Fitnessstudio zu gehen, können Sie sich einfach ein Fitnessstudio zuhause bauen. Wir haben lange im Homeoffice gearbeitet, also nutzen Sie Ihr Arbeitszimmer jetzt als Sportraum. Kaufen Sie sich eine Yogamatte und ein paar Gewichte und schon können Sie loslegen! Auch können Sie hervorragend draußen laufen gehen und so Ihr Cardiotraining machen. 

Sie sind, was Sie essen

Denken Sie auch daran: Sie sind, was Sie essen. Eine Handvoll Trockenfrüchte ist nicht ungesund. Aber bevor man sich versieht, isst man eine ganze Tüte davon auf. All diese kleinen Dinge zusammen sind mehr, als es auf den ersten Blick scheint, sagen Personal Trainer. Versuchen Sie, möglichst wenig zu naschen, Tee zu trinken und gesunde, sättigende Mahlzeiten zu essen. Somit werden Sie schneller fit, als Sie denken können!

Hungermodus aus

Was Sie auf keinen Fall tun sollten, ist, ganze Lebensmittelgruppen zu verbannen und deutlich weniger zu essen als zuvor. Essen ist unglaublich wichtig, wenn Sie fit werden wollen, Ihren Körper mit genug Energie zu versehen, um richtig zu funktionieren, zu können. Wenn Sie zu wenig essen, schaltet Ihr Körper in den Hungermodus und speichert alles, was Sie essen, als Fett. Überlegen Sie genau, was Sie Ihrem Körper zuführen und wie viel Sie sich bewegen, um Kalorien zu verbrennen.